Notruf 112

Katholisches Klinikum Essen

Telefon: 0201 6400 1370

Notfall-Infos einblenden
KKE

Informationen für ausländische Mitbürger

Das Katholische Klinikum Essen legt einen hohen Wert darauf, alle Patienten gleichzubehandeln; liebevoll, verlässlich und am Ende erfolgreich. Trotz der christlichen Prägung unseres Krankenhauses verstehen wir unsere Nächstenliebe als allumfassende Philosophie, die keine Unterscheidung von Hautfarben, Religionen oder Kulturen kennt. Wir geben Versprechen an Menschen ab und empfangen jeden, der unsere Hilfe sucht. Essen ist eine multikulturell geprägte Stadt. Menschen aus vielen verschiedenen Nationen leben und arbeiten hier. Diese Vielfalt der Herkünfte spiegelt sich auch in unseren Häusern wieder: Einige unserer Ärzte und Pfleger stammen selbst aus fremden Ländern und Kulturen. Was sie verbindet, ist der Wunsch zu helfen und Leben zu schützen. Das Besondere daran: Patienten und Ärzte sind oft Landsleute, sodass auch keine Verständigungsschwierigkeiten auftreten, wenn ein Patient nicht die deutsche Sprache beherrscht. Auch kulturellen Besonderheiten und Wünschen kann so nachgekommen werden, da unsere Ärzte das Anliegen dieser Patienten nachempfinden können. Folgende Sprachen werden in unseren Häusern gesprochen: Albanisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Gebärdensprache, Indisch, Italienisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbo-Kroatisch, Spanisch, Türkisch. 

Infos auf einen Blick

runde Ecken oben

Schnelleinstieg

Informieren Sie sich über alle Themenbereiche an unseren drei Standorten in Essen.

runde Ecken unten