Notruf 112

Katholisches Klinikum Essen

Telefon: 0201 6400 1370

Notfall-Infos einblenden

Schlafapnoe

Artikel vom 12.01.2016

Was ist noch möglich?


Dr. med. Christiane Willger, Funktionsoberärztin in der Medizinischen  Klinik II des Katholischen Klinikums Essen, Betriebsteil Philippusstift (Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, Rhythmologie und Gastroenterologie) referiert am Montag, 18.01.2016 um 18.00 Uhr im Philippusstift, Hülsmannstraße 17, 45355 Essen,Haus F, Raum 2.

Schlafapnoen - das sind Atemaussetzer während des Nachtschlafes - beeinträchtigen die Lebensqualität, durch die oft daraus resultierende chronische Tagesmüdigkeit, beträchtlich. Außerdem wirkt sich der nächtliche Sauerstoffabfall im Blut ungünstig auf alle Organsysteme des Körpers aus. Mit einer Screeninguntersuchung kann oft schnell geklärt werden, ob man betroffen ist.
Wie eine Untersuchung abläuft und welche Behandlungsmöglich-keiten vorhanden sind, erläutert Ihnen Frau Dr. Willger.

Der Besuch des Vortrages ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich.


runde Ecken oben

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei einer Schlafapnoe?

runde Ecken unten

Infos auf einen Blick

runde Ecken oben

Schnelleinstieg

Informieren Sie sich über alle Themenbereiche an unseren drei Standorten in Essen.

runde Ecken unten