Notruf 112

Katholisches Klinikum Essen

Telefon: 0201 6400 1370

Notfall-Infos einblenden
KKE

Patientenfürsprecher

Ihre Stimme für Krankenhausangelegenheiten: Dort, wo Menschen aufeinandertreffen, kann es zu Meinungsverschiedenheiten und Konflikten kommen. Es ist menschlich, dass persönliche Anliegen im Krankenhausalltag eine gesonderte Rolle einnehmen und zu Problemen führen. Für diese Fälle stehen Ihnen unsere Patientenfürsprecher zur Seite. Sie sind die Schnittstelle zwischen Patient und Krankenhaus. Gerne stehen Ihre Sprecher für Sie ein und bemühen sich, Ihre Anliegen bestmöglich zu kommunizieren und umzusetzen. Ihre Zufriedenheit ist neben Ihrer Gesundung das höchste Ziel während Ihres Aufenthalts.

Nähere  Informationen zum Thema "Patientenfürsprecher" finden Sie auf unserer Blog-Site gesundinessen.de >> .

Die Patientenfürsprecher im Katholischen Klinikum Essen sind (Gründungs-)Mitglieder im Bundesverband der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern www.bpik.de

Philippusstift

Patientenfürsprecher Herr Schliffke im Philippusstift

Detlef Schliffke
Fon: 0201/6400–2023
d.schliffke(at)kk-essen.de
Sprechzeiten:
Mittwoch, 13.00-14.00 Uhr
u. nach tel. Vereinbarung
Büro: Haupteingang im Erdgeschoß

" Schliffke hilft" - Video auf YouTube über den Alltag eines Patientenfürsprechers


St. Vincenz Krankenhaus

Gisela Juschka
Fon: 0201/6400-1192
Sprechzeiten:
Mittwoch, 12.30-13.30 Uhr
Büro: Erdgeschoss, 2. Aufnahmebüro


Marienhospital Altenessen 

Patientenfürsprecherin Frau Hagen im Marienhospital Altenessen

Birgit Hagen
Fon: 0201/6400-1179
b.hagen(at)kk-essen.de
Sprechzeiten:
Montag, 10.00 – 12.00 Uhr
Büro: Erdgeschoss, Bibliothek

 

 

Informationsmaterialien

Infos auf einen Blick

runde Ecken oben

Schnelleinstieg

Informieren Sie sich über alle Themenbereiche an unseren drei Standorten in Essen.

runde Ecken unten