Notruf 112

Katholisches Klinikum Essen

Telefon: 0201 6400 1370

Notfall-Infos einblenden
KKE

Patientenzimmer

Wir sind bemüht, Ihnen ein Höchstmaß an Komfort zu bieten, damit Sie sich bei uns wohl und geborgen fühlen. Folgende Ausstattung erwartet Sie:   

  • Patienten-Internet. Im Marienhospital Altenessen und im Philippusstift bieten wir Ihnen einen WLAN-Zugang zum Internet an. Sie dürfen Ihre eigenen Geräte  wie z.B. Tablets und Laptops nutzen. Die weiteren Nutzungsbedingungen erfahren Sie von unseren Mitarbeitern an den jeweiligen Informationen.
  • Bettenbediengerät. Bitte benutzen Sie es, um Pflegepersonal zu rufen, Ihr Bettlicht ein- und auszuschalten und um das Radio zu bedienen.
  • Der Fernseher wird über eine eigene Fernbedienung bedient.
  • Telefon. Auf Wunsch kann Ihr Bett mit einem eigenen Telefon ausgestattet werden. Bedienungsanleitung und Zahlungsmodalitäten werden Ihnen bei der stätionären Aufnahme ausgehändigt.
  • TV & Radio. Der Klinikalltag besteht zum Glück nicht ausschließlich aus Untersuchungen und Behandlungen. Finden Sie etwas Ablenkung und Ruhe mit unseren Unterhaltungsangeboten. Bedienungsanleitung und Zahlungsmodalitäten entnehmen Sie bitte den Ihnen bei der stationären Aufnahme ausgehändigten Formularen.
  • Helle und freundliche Raumgestaltung. Auch in einem Krankenhaus sollen Sie sich geborgen fühlen. Darum ist jedes Zimmer hell und freundlich gestaltet, so dass eine möglichst heimische Atmosphäre entsteht.

Weitere Informationen erhalten Sie am Tag Ihrer Aufnahme von unserem Pflegepersonal.

Bitte beachten Sie:

Wir bitten Sie herzlich um Verständnis, dass Sie auf den Gebrauch eigener Elektrogeräte (ausgenommen Föhne und Rasierapparate) verzichten müssen. Unser Stromnetz versorgt u. a. lebenserhaltende Apparate und hochempfindliche medizinische Technik. Die kleinste Störung des Stromnetzes – etwa durch einen Kurzschluss – kann das Leben von Mitpatienten gefährden! Leider müssen Sie ebenfalls auf Ihr Mobiltelefon verzichten. Die Frequenz Ihres Handys könnte dieselbe sein, die unsere medizinischen Geräte verwenden und somit Fehlfunktionen und Störungen mit gefährlichen Auswirkungen verursachen.

Seit März 2007 ist das KKE Mitglied im Europäischen und Deutschen Netz Rauchfreier Krankenhäuser. Das Rauchen ist nur außerhalb der Kliniken in speziell markierten Bereichen gestattet. Als Krankenhaus empfehlen wir Ihnen, das Rauchen Ihrer Gesundheit zuliebe einzustellen. Sprechen Sie unser Pflegepersonal an, wenn Sie Hilfe benötigen, um mit dem Rauchen aufzuhören. Der Verzehr von Alkohol ist auf dem gesamten Klinikgelände untersagt. Bitte sehen Sie davon ab, Wertgegenstände und größere Geldsummen in die Klinik mitzunehmen. Geben Sie diese, wenn möglich, in die Obhut einer Person, der Sie vertrauen. Wertsachen und kleinere Geldmengen bewahren wir gerne für Sie im Patientensafe Ihres Garderobenschranks auf. Bitte informieren Sie unsere Ärzte und das Pflegepersonal über Medikamente, die Sie einnehmen. Wir bitten Sie dringlich, keine Medikamente ohne Absprache in die Klinik mitzubringen. Die Einnahme von zusätzlichen Medikamenten, die nicht mit Ihrem behandelnden Arzt abgesprochen sind, kann Ihre Gesundheit gefährden! Wir beraten Sie gerne bei allen weiteren Fragen, die Sie zum Thema „Medikamente und stationärer Aufenthalt“ haben. Natürlich stehen wir Ihnen auch für alle weiteren Fragen unter der Rufnummer 0201 6400-0 zur Verfügung. Wir bedanken uns vielmals bei Ihnen für die Beachtung dieser Hinweise.

Infos auf einen Blick

runde Ecken oben

Schnelleinstieg

Informieren Sie sich über alle Themenbereiche an unseren drei Standorten in Essen.

runde Ecken unten