Notruf 112

Katholisches Klinikum Essen

Telefon: 0201 6400 1370

Notfall-Infos einblenden
KKE

Die Geschichte des Katholischen Klinikum Essen

  • 1. Dezember 2011 : Die "Katholischen Kliniken Essen-Nord-West" fimieren sich nach "Katholisches Klinikum Essen" um
    Zum Katholischem Klinikum gehören weiterhin die drei Betriebsteile, Philippusstift in Borbeck, das Marienhospital in Altenessen und das St. Vincenz Krankenhaus in Stoppenberg. Außerdem gehören zum neuen Verbund zahlreiche außerstationäre Einrichtungen und Kooperationen bzw. Zentren

  • 2009 : Endgültige Zusammenschluss der Katholischen Kliniken Essen-Nord mit dem Philippusstift zu den Katholischen Kliniken Essen-Nord-West
     
  • April 2004 : Die Katholischen Kliniken Essen-Nord werden als Holding um das Philippusstift erweitert
  • 1996 : Das Marienhospital Altenessen und das St. Vincenz Krankenhaus schließen sich zu den "Katholischen Kliniken Essen-Nord" zusammen

  • 1993 : Zum 100. Geburstatg des Philippusstift sind weitere Gebäudeteile renoviert und modernisiert wurden

  • 1990 : Das Haupthaus im St. Vincenz Krankenhaus wird erweitert

  • 1984 : Generalsanierung des Philippusstift
    Kernstück ist dabei ein 37 Millionen Mark teurer Neubau

  • Dezember 1974 : Das "neue" Marienhospital Altenessen wird eröffnet
    Nach einer langen Planungs- und Genehmigungsphase wurde Anfang der 70er Jahre die „große Lösung“ in Form eines Neubaus vorgenommen. Die offizielle Grundsteinlegung erfolgte im Jahr 1973. Im Dezember 1974 wurde das neue Krankenhaus durch Kardinal Franz Hengsbach eingeweiht

  • 1958 : Das Marienhospital Altenessen erhält einen weiteren Trakt mit 170 Betten

  • 1949 : Erweiterung des Marienhospital um das sog. Haus III mit 40 Betten
    Nach kleineren Erweiterungen 1911 und 1913 wurde 1949 ein neues Gebäude errichtet

  • 1925 : Das Philippusstift eröffnet die erste psychiatrisch-neurologische Station in einem Allgemeinkrankenhaus in Deutschland

  • 1902 : Das Marienhospital Altenessen erhält einen weiteren Anbau

  • 1. November 1893 : Eröffnung des Philippusstift
     An Allerheiligen 1893 wurde das Philippusstift eröffnet. Es wurde nach dem damaligen Kölner Erzbischof Philipp Kardinal Krementz benannt.



  • 1892: Erster Erweiterungsbau am Marienhospital Altenessen
    Das Marienhospital Altenessen erhält einen ersten Erweiterungsbau um einen Flügel an der Ostseite

  • 28. Oktober 1888 : Eröffnung des Marienhospital Altenessen
    Nach der Grundsteinlegung 1887 wurde das Marienhospital 1888 in der Trägerschaft der Kirchengemeinde Johann Baptist eröffnet

  • 1886: Das St. Vincenz Krankenhaus wird eröffnet
    Namensgeber des St. Vincenz Krankenhaus ist der heilige Vincenz von Paul

Infos auf einen Blick

runde Ecken oben

Schnelleinstieg

Informieren Sie sich über alle Themenbereiche an unseren drei Standorten in Essen.

runde Ecken unten