Notruf 112

Katholisches Klinikum Essen

Telefon: 0201 6400 1370

Notfall-Infos einblenden
KKE

Karriere

An Ihrer qualifizierten fachärztlichen Aus- und Weiterbildung haben wir großes Interesse, da nur durch kompetente Mitarbeiter ein reibungsloser Klinikablauf gewährleistet werden kann. Stetige Fortbildung fördert nicht nur die Fähigkeiten jedes Einzelnen – darüberhinaus wird die gesamte Qualität und Weiterentwicklung unserer Häuser gesteigert. Zudem erhalten Mitarbeiter aller Berufsgruppen und Hierarchieebenen Zugang zu u. a. aktuellen Zeitschriften und Fachartikeln in unserer Onlinebibliothek, die über das firmeninterne Intranet oder von zuhause per Benutzerdaten abrufbar sind.


Das Katholische Klinikum Essen (KKE) ist ein Klinikverbund – bestehend aus dem St. Vincenz Krankenhaus in Stoppenberg, dem Philippusstift in Borbeck und dem Marienhospital Altenessen – der die medizinische Versorgung für mehr als 200.000 Menschen im Essener Norden und darüber hinaus sicherstellt. Mit 13 Fachkliniken, rund 1.000 Betten, 2.000 Mitarbeitern, als Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Duisburg- Essen und einem modernen und ausgewogenen Leistungsspektrum ist das KKE ein bedeutendes Unternehmen in der Essener Krankenhauslandschaft. Durch die intensive Zusammenarbeit mit der Universität bewegen wir uns stets auf dem neuesten Stand der medizinischen Forschung und stehen Ihnen als attraktiver Arbeitgeber mit einem breit gefächerten Leistungsspektrum zur Verfügung.

Die Standorte des KKE sind seit dem Jahr 2005 zertifiziertziert, aktuell nach der neuen DIN ISO 2009:2015. Die medizinische Qualität und deren regelmäßige Optimierung verdeutlichen darüber hinaus die Qualitätszertifikate der einzelnen Fachbereiche des KKE (u.  a. Stroke Unit, Traumazentrum, Chest-Pain-Unit). Dies bedeutet für uns Motivation und Verpflichtung für die Zukunft zugleich.

Hier geht es zu unserem Arbeitergeberprofil und Arbeitgeberbewertungsportal kununu:

                                  

Familienfreundliche Angebote für Ärztinnen und Ärzte

Im Katholischen Klinikum Essen und seinen drei Krankenhäusern haben Sie die Möglichkeit Teilzeit zu arbeiten. Dies ist in verschiedenen Modellen möglich: weniger als eine 5-Tage-Woche oder täglich mit verminderter Stundenzahl für Mitarbeiter/innen in allen Fachkliniken. Dies gilt insbesondere auch für Oberärzte und Oberärztinnen.  In begrenzter Anzahl gibt es zudem Stellen mit Breitschaftsdienstbefreiung. Umgekehrt gibt es auch die Möglichkeit ausschließlich im Bereitschaftsdienst eingesetzt zu werden. Mitarbeiter/innen in Elternzeit bieten wir die Möglichkeit auf Wunsch mit zwei bis vier Einsätzen im Monat Kontakt zu halten.

Kontakt

Monika Halbach
Personalleiterin
Tel:  0201 6400 1060
Fax: 0201 6400 1079
m.halbach(at)kk-essen.de

Weiterführende Informationen rund um das Thema "Berufe im Krankenhaus" finden Sie auf unserem Gesundheitsportal "gesundinessen.de"

Infos auf einen Blick

runde Ecken oben

Schnelleinstieg

Informieren Sie sich über alle Themenbereiche an unseren drei Standorten in Essen.

runde Ecken unten